Hey hey Big Daddy !

Bist ja mal wieder am schrauben...recht soo.. ;) Weiter machen und nicht stören lassen..:) Mein dodge läuft mit neuem Zündmodul und dem besserem Verteiler wieder soooo geil!!!!!!!!! Seit Freitag!!! Das ich den Verkauf abbreche und die Reifen bis zum Sommer glaube ich abgebrannt sind...hehehehe !

Joaa..also zum Camaro: Hmmm schwer und lange alles aufzuzählen. Mache es mal kurz fürn Anfang!

1967 Chevy Camaro Coupe ( Standard, kein ss oder rs )

Original war ein 327cui. mit 4gang Schaltgetriebe und ner deluxe Ausstattung verbaut!! Und davon gab es1967 über 200.000 Stück (cabrios und coupes) !!!! Hoffe die Story wiederholt sich bald ;) Tja der 327cui ist rausgeflogen, und es kam ein frisch aufgebauter 350cui.. der aber, ohne besondere Zutaten, auf cruiser getrimmt war!! Das 4gang Schaltgetriebe ist geblieben und wird nach einer Generalüberholung höllisch viel Spass bringen.

Der Wagen wurde vor 10 Jahren zerlegt als resto Basis gekauft und ist bis heute nie "on the road" gewesen, da mir viel vorschwebte was den Aufbau kosten intesiv machte und fast kaum kalkulierbar! Durch Weiterbildung und Job, kamm es oft auch zu jahrelangen Pausen. Man hatte ja immer einen ausgleich!!!

Jetzt soll er erstmal fahrbereit werden und seinen tüv Segen bekommen...damit er diesen Sommer evt. nochmal raus darf!! Das bedeutet aber...rat-style.!! Was ja nicht immer Fusch oder lowcost heissen muss!

Blecharbeiten sind abgeschlossen.

Lackierfertig... gerade wurde die komplette Hinterachse neu gebuchst und die vordere Aufhängung und Achse sindt schon neu gebuchst. Das ganze Auto wurde sandgestrahlt und bis auf die letzte Schraube zerlegt! Die Hinterachse soll tiefer dafür baue ich mir gerade ein "lowering kit"! Do it yourself...und Gruß an den tüv!! Merkt ihr Spinner eh nicht!

Jap thats it in kurz Form.. Farbe soll er erstmal klar: matt schwarz!!!

Scanne nochmal geile Fotos von der "body arbeit" ein und sende sie Euch die Tage...sind viel besser..

bis bald..greets

Chris